Programm 2019

Hier finden Sie das Quartier-Bulletin 2019 in vereinfachter Version als pdf.

Haustürflohmarkt

Samstag, 18. Mai 2019, div. Quartierstrassen

Haustürflohmarkt: Es kann verschenkt, getauscht, verkauft und gekauft werden. Gemütliches Zusammensein und nachbarschaftliche Beziehungen pflegen. 

Hier finden Sie den Flyer mit genaueren Infos.

Bocccia-Abend

Mittwoch, 26. Juni 2019, Bocciaclub bei Tennisplatz

Für die traditionelle „3 B Veranstaltung“ (Boccia, Bratwurst, Bier) hoffen wir auf einen schönen, sonnigen Sommerabend. Weitere Infos und Anmeldung hier.

Quartierfest Langenstein-Altenburg 2019

Samstag, 31. August 2019, Schulhaus Altenburg

Mit Kinderflohmarkt, Spiele, Büchertausch, Live-Musik und Speis & Trank.

Die Vorankündigung mit weiteren Infos finden Sie hier.

Quartierführung

Samstag, 21. September 2019

Wettingens Dorf und kulinarische Genüsse entdecken. Die Führung beginnt im Herzen Wettingens, hoch über den Häusern auf dem Dach des Rathauses. Infos folgen.

Drachenfliegen

Sonntag, 20. Oktober 2019 (Ausweichdatum 27. Oktober)

Im Herbst bläst der Wind und die Blätter wirbeln durch die Luft. Die richtige Zeit, Drachen fliegen zu lassen. Infos folgen.

Metzgete 2019

Samstag,16. November 2019

Wenn die kalten Wintertage kommen, braucht man was Deftiges im Magen, zum Beispiel eine feine Metzgete mit Würsten, Schnörrli, Rösti, Sauerkraut und Öpfelschnitz. Infos folgen.

Adventskalender 2019

1. bis 25. Dezember 2019

Wieder sollen schöne, bunte Adventsfenster im Quartier leuchten. Weitere Infos folgen.

Rückblick 

Besichtigung Zweifel Chips

Mittwoch, 23. Januar 2019,  13:30 Uhr, Zweifel Chips Spreitenbach

Im Besucherzentrum der Firma Zweifel trafen sich 25 interessierte Mitglieder zu einer Führung durch die Produktion. Zu Beginn wurde  eine Präsentation gezeigt, die sich unter Anderem mit der Firmengeschichte, der Geschäftsphilosophie, dem Weg zu einem neuen Produkt, Sortiment und dem Umweltschutz  befasste. Dann war der Start durch die Produktion. Für die Führung wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen musste der Schmuck ausgezogen werden  und wir zogen weisse Schutzschürzen-und Häubchen an. An verschiedenen Stationen zwischen der Anlieferung der Kartoffeln bis zur Auslieferung gab es mündliche Informationen und an Hand von Infotafeln. Leider gab es ein technisches Problem, was zur Folge hatte, dass die Produktion nicht lief. Zum Abschluss wurden an den Tischen verschiedene Chips herumgereicht, die degustiert werden konnten. Und es wurde rege über die verschiedenen Geschmacksrichtungen ausgetauscht. Nach der Möglichkeit, Produkte aus dem grossen Chipssortiment zu kaufen, gab es für alle Teilnehmenden einen orangen Sack, gefüllt mit verschiedenen Produkten.

Es war eine interessante Führung durch eine innovative Firma.

 

115. Generalversammlung

Freitag, 22. März 2019, Rest. Zwyssighof

Lag es am prominenten Gastreferenten, Gemeindeammann Roland Kuster, oder an der erstmaligen Organisation der GV mittels Anmeldeverfahren? Jedenfalls war der neu und eindrücklich dekorierte Saal des Zwyssighofes proppenvoll mit über 70 interessierten (und wohl auch hungrigen) Mitgliedern.

Herr Kuster ging in seinem schwungvollen Referat auf ein paar wesentliche Entwicklungsvorhaben ein, welche unsere Gemeinde und auch das Langenstein-Altenburg Quartier auf Jahre hinaus stark betreffen werden (BNO, Ausbau Landstrasse, Bahnhofareal). Die vorgesehene halbe Stunde reichte nicht, um auf alle diese bedeutenden Vorhaben einzugehen, aber, wie unser QV Copräsident Beat Suter in seinem Dank an den Gemeindeammann bemerkte: „Bei einem guten Film schaut man auch nicht auf die Uhr und hofft, dass er bald zu Ende ist“.

Nach einem feinen Nachtessen ging die GV zügig über die Bühne. Hauptpunkte der Traktandenliste waren die geplanten Aktivitäten 2019, insbesondere der neu lancierte Quartierflohmarkt im Mai und das etwas anders aufgegleiste Altenburgfest Ende August; (siehe Informationen dazu im Bulletin), die Wahl der zwei neuen Vorstandsmitglieder Melanie Rumpold und Thomas Zgraggen, sowie die Verabschiedung des nach 15 Jahren aus dem QVV zurücktretenden Hans Müller.

Dieser offizielle Teil des Abends ging in bekannt zügiger und von Beat Suter locker gemanagter Art über die Bühne, sodass schon bald das Dessert aufgetragen werden konnte.

Bis der Saal sich leerte, verging jedoch noch etliche Zeit. Die Besucher*innen wollten sich noch über das Gehörte austauschen, die Gesellschaft von Freunden und Bekannten geniessen, und etliche versuchten – durchaus mit Erfolg – das verzwickte Rätsel im Bulletin zu knacken. Die Lösung findet sich untenstehend.

Lösung Bulletin Rätsel

Waagrecht: 1) INSERAT (‚ein Star’ umordnen) 5) STAU (in ReSTAUrant, STAUbsauger) 7) HANS in cHANSçon, 8) Besuch bei ZWEIFEL Chips 9) KUSTER (Kruste, Küster, Gdeammann) 10) Silbe 1 + Silbe 2 =RATHAUS, 2 – 1 = HAUSRAT 12) VALLI (Kurt, Centovalli) 14) in METZGETEilt

Senkrecht: 2) MAIBACH (Markus, Gemeinderat) 3) REGEN (Neger) 4) UTOSTRASSE (aus Statusrose, verbindet Baden und Wettingen) 6) FLOHMARKT 9) KLOSTER (Klo und Ster) 11) WINKELRIED  13) dRACHEn.

Werden Sie noch heute Mitglied des Quartiervereins Langenstein-Altenburg und unterstützen Sie eine tolle Sache. Mit nur CHF 20.- pro Jahr und Person sind Sie mit dabei.